Die Stiftung Senfkorn ist sehr froh die Veranstaltungsreihe "Autorenlesung an der Berta" zu unterstützen.

 

Zum 5. Mal wird im Schuljahr 2013/14 mit Autorinnen

auf Reisen gegangen, die in die Zukunft, aber auch zu dunklen

Kapiteln der Vergangenheit führen. Rumänien während der

Diktatur in den 1980er Jahren wird eindrucksvoll von

Katrin Bruder beschrieben. Die ebenfalls aus Rumänien

stammende Karin Gündisch stellt uns die Minderheit der Roma

und ihr Leben in dem südosteuropäischen Land vor.

Sie sind herzlich eingeladen, uns auf unseren literarischen Ausflügen

zu begleiten. Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 2 € fürSchüler und 4 € für Erwachsene.